Ich bin Viviane, lebe mit meinen Hunden in Hamburg und biete Hundehaltern Training, Beratung und Unterstützung. 
Seit dem ich denken kann, bin ich Hunden verfallen.
Früh habe ich begonnen mich um die Hunde in der Nachbarschaft zu kümmern. 
Einige Zeit später, durfte ich manche der Hunde im sog. Gebrauchshundesport führen.
In dieser Zeit fand auch mein Seelenhund Jesse zu mir. Mit ihr entdeckte ich neue Wege im Training sowie meine Leidenschaft für Dummyarbeit und Obedience. 

Da das Thema Hund mehr und mehr mein Leben ausfüllte, wurde ich in einer Rettungshundestaffel aktiv, begann in Tierarztpraxen und gewerblichen Hundezuchten zu arbeiten.
Als Doghandler folgte dann ein längerer Aufenthalt in Schweden, auf einer der dortigen Schlittenhundefarmen.
So konnte ich viele verschiedene Einblicke Hundeverhalten betreffend und im Umgang und Training von Menschen mit ihren Hunden sammeln.

Neben diesen reichen praktischen Erfahrungen habe ich mich ständig mit theoretischem Wissen rund um den Hund befasst:

Neben dem Studium der Tierpsychologie an der ATN bilde ich mich mit Seminaren, Vorträgen, Online-Kursen und Webinaren und aktueller Literatur weiter.

Meist traf ich in den verschiedenen Bereichen auf strafbasierte Ausbildungsmethoden, verbunden mit einem falschen Verständnis vom Hund und dessen Verhalten.
Seither entwickelte sich ein innerliches Bestreben, anders, nämlich liebe- und respektvoll mit Hunden umzugehen, den Weg zum Ziel zu machen und dabei die Wissenschaft im Training nicht außer Acht zu lassen.
Dieses Bestreben ist zu meiner ganz persönlichen Einstellung geworden, welches sich natürlich auch zu 100% auf meine Arbeit auswirkt.